Raufaser

Anwendungsbereich

Als dekorative Wand- und Deckenbekleidung im Innenbereich, z. B. in privaten Wohnbereichen, Büros, Schulen, Krankenhäusern, Kindergärten, Praxen, öffentlichen Gebäuden usw. Die Raufaser kann auf allen tapezierfähigen Untergründen im Innenbereich, z. B. Innenputz, Beton, Gipskarton, Gips-Wandbauplatten usw., eingesetzt werden.

Eigenschaften

- umweltfreundlich - dreilagige Profiqualität - besteht zu mehr als 90 % aus Recyclingfasern - fest eingebundene, Struktur gebende Holzspäne - für Allergiker geeignet - hohe Nassfestigkeit -  feuchtigkeitsregulierend - wasserdampfdurchlässig - frei von umwelt- und gesundheitsbelastenden Substanzen - Schlussbeschichtung mit Innendispersions- bzw. Innensilikatfarben, die mindestens der Nassabriebbeständigkeit Klasse 3 nach DIN EN 13300 entsprechen

Leistungen rund um die Gebiete: Frankfurt am Main, Offenbach am Main, Darmstadt, Hanau, Main-Kinzig-Kreis, Fulda, Rüsselsheim , Groß-Gerau, Bad Homburg vor der Höhe , Hochtaunuskreis, Oberursel (Taunus) , Hochtaunuskreis , Rodgau , Dreieich, Bensheim , Hofheim am Taunus ,Main-Taunus-Kreis , Maintal , Main-Kinzig-Kreis , Langen (Hessen), Neu-Isenburg, Mörfelden-Walldorf, Dietzenbach, Bad Vilbel.