Schimmelentfernung

Schimmelentfernung und Schimmelsanierung in Offenbach u.Frankfurt

Natürlicher Schutz vor Schimmel in Wohnungen

Bei konservierungsmittelhaltigen Produkten können vor allem während der Trocknungsphase und durch die Diffusion Konservierungsmittel in den Raum gelangen. Gerade sensible Personen können darauf negativ reagieren. Innensilikatprodukte enthalten keine Konservierungsstoffe. Damit sind sie ideal für alle sensiblen Bereiche, wie zum Beispiel Kinder- und Schlafzimmer sowie optimal für Allergiker geeignet.

Die
Silikatprodukte bestehen zu mehr als 95% aus mineralischen bzw. natürlichen Rohstoffen.
Silikat ist ein Produkt, das heute in vielen Öko- und Bio-Produkten, unter anderem in der Nahrungsmittelindustrie, seinen Einsatz findet. Die Kombination aus dem Bindemittel Kaliumsilikat und mineralischen Füllstoffen macht die Innensilikatprodukte besonders beständig und sicher. Aufgrund ihrer hohen Alkalität und durch ihre Binde-mitteltechnologie bieten sie so einen natürlichen Schutz vor Schimmel. Die hohe Diffusionsoffenheit der Silikate
beeinflusst die Wasserdampfaufnahme und hält die Wände trocken. Das ist gerade für Innenräume zum Abbau der Feuchtespitzen der Raumluft wichtig.

  • Nutzen Schimmelfreiheit - Schimmelschutz durch hohe Alkalität
  • durch Diffusionsoffenheit und hohe Feuchtigkeitsaufnahme (Sorptionsfähigkeit) Sicherheit
  • Kein Allergiepotential, da konservierungsmittelfrei
  • Keine Lösemittel und Weichmacher, emissionsarm
  • Produkte bestehen zu 95% aus mineralischen bzw.natürlichen Rohstoffen

Was ist Schimmel?
Schimmelpilze sind ein ganz natürlicher Teil unserer Umwelt. Dass man ihre Sporen auch in Innenräumen findet, ist also vollkommen normal. Ihre Vermehrung ist hier allerdings problematisch. Denn wenn Wohn- oder Arbeitsräume erst einmal von Schimmel-pilz befallen sind, müssen zunächst die Ursachen ermittelt und schließlich eine umfangreiche Schimmel-Sanierung vorgenommen werden.
 

Wie entsteht Schimmel?

Feuchteschäden im Mauerwerk, Undichtigkeiten und unzureichende Dämmung können eine mögliche
Ursache für Schimmel-pilzbefall sein. In der Mehrzahl der Fälle ist heute aber nicht von außen ins Gebäude eindringendes Wasser das Problem, sondern die in den Räumen selbst anfallende
Feuchtigkeit: Durch Duschen, Waschen, Kochen, Wäschetrocknen sowie durch Pflanzen und andere
Feuchtequellen entsteht Schimmel laut Statistik in einem Dreipersonenhaushalt täglich bis zu zwölf Liter Wasser an die Raumluft abgegeben! Hier hatder Bewohner es selbst in der Hand, dem Schimmel-pilz durch bestimmte Maßnahmen die Wachstumsgrundlagen zu entziehen – durch richtiges Heizen, richtiges Lüften und eine vorteilhafte Positionierung von Möbeln, Gardinen und sonstigen Einrichtungsgegenständen vermeidet man Schimmel-bildung.

Gerade in Küche und Bad kommt es oft zu extrem hoher Luftfeuchtigkeit. Die Folge: Schimmel-bildung. Innensilikatprodukte absorbieren die Feuchtespitzen in der Raumluft und sorgen für natürlichen Schutz ohne Fungizide.